SG Ersingen 1924 e. V.
SG Ersingen 1924 e. V.
2018-2019
2018-2019
Startseite  > Theater  > Alle Stücke  > 2018-2019
ein Jahr zurück ein Jahr weiter

Das Dorffest

Lustspiel von Regina Rösch

Die Digitalisierung macht auch bei Familie Altmann nicht halt. Sehr zum Leidwesen von Familienvater und Rentner Heinz, der sich immer mehr nach der guten alten Zeit zurück sehnt, in der man noch ohne WhatsApp existieren konnte. Heinz, Günter und Otmar sind Freunde - sie planen ein großes Fest, das in einigen Wochen vor der Tür steht! Auf der Sitzung des Fest-Komitees wird beschlossen, beim Dorffest ins "Früher" zurückzukehren. "Früher", das ist für sie die Zeit der 50er und 60er Jahre. Mit ungeahntem Elan und voller Begeisterung nehmen die Herren das Projekt in Angriff. Das ländliche Flair von früher nimmt Einzug in Ersingen und das Dorffest wird zu einer Reise in die Vergangenheit. Massiver Widerstand macht sich breit und die Herren erkennen: Mit Frauen von heute ins "Früher" zurückzukehren ist gar nicht so einfach!

Aufführungsort: Mehrzweckhalle Ersingen

Theaterheft als PDF

Vorstellungen

26.12.2018 2. Weihnachtsfeiertag 14.00 Uhr
26.12.2018 2. Weihnachtsfeiertag 19.30 Uhr
28.12.2018 Freitag 19.30 Uhr
29.12.2018 Samstag 19.30 Uhr
30.12.2018 Sonntag 19.30 Uhr
04.01.2019 Freitag 19.30 Uhr
05.01.2019 Samstag 19.30 Uhr


Eintrittspreise

Nachmittagsvorstellung EUR 4,00
Kinder ab 8 Jahre (nachmittags) EUR 2,00
Abendvorstellung EUR 8,00
Für die Nachmittagsvorstellung gibt es keine Platzkarten!

Kartenvorverkauf (Platzkarten):

Am Samstag, 01.12.2018 zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr im Sportheim der SG Ersingen.
Ab Montag, 03.12.2018 nimmt Nici Hörmann telefonische Reservierungen unter der Telefonnummer 07305/9354107 entgegen.
Ab Dienstag, 04.12.2018 bei der Donau-Iller Bank eG, Ersingen zu den üblichen Geschäftszeiten (Di., Mi., Fr.: 8.15 - 12.30 Uhr / Di., Fr.: 13.30 - 17.00 Uhr). Außerhalb der Geschäftszeiten bei Nici Hörmann.

Veranstalter: SG Ersingen e. V., 89155 Erbach-Ersingen



Darsteller

Heinrich Altmann, genannt Heinz Fritz Gerster
Agathe Altmann, seine Frau Marion Heuberger
Tanja Altmann, Tochter Nicole Gerster
Stefan Altmann, Sohn, Polizist Christian Weishaupt
Günter Schlachter, Nachbar Jürgen Lemke
Henriette Schlachter, seine Frau Monika Rist
Otmar Riesling, Zweiter Nachbar Jörg Busies
Genovefa Riesling, seine Frau Sissi Hörmann
Franz-Josef, Freund von Otmar Jonas Wanner
Amalie Michel, Nachbarin Silke Schneider
Regie Claudia Lemke
Souffleuse Petra Fuchs
Ton u. Beleuchtung Florian Gerster
Christoph Wanner
Maske Julia Kneißle
Bühne Christian Neuer
  Thomas Lemke
Ausstattung Verena Heber
   Petra Riedmüller
    Bruno Hafner
Aufrufe diesen Monat: 173
Aufrufe dieses Jahr: 173
 Druckansicht Pfeil nach oben top
Datenschutzerklärung   Impressum   Kontakt   Sitemap   Fehler melden
© 2000 - 2018 Sportgemeinschaft Ersingen 1924 e. V.